Mein Ausblick in das neue Jahr...

Es ist schon der dritte Montag in diesem Jahr - was für ein geiler Wochentag... davon könnte es ruhig mehr geben ^^.

 

Ich habe mich heute endlich mal in Ruhe hingesetzt, um in das noch junge Jahr zu blicken - und auf das, was es mir/uns wohl bringen mag... also sitze ich jetzt hier mit meinem leckeren Kaffee und versuche, einen Anfang zu finden ;-)

Große Dinge werfen ihre Schatten voraus, sagt man... Und von großen Veränderungen wird man bei mir wohl reden können... aber der Reihe nach...

mehr lesen 2 Kommentare

Ich hab's getan !

Andreas Jorns hat mich portraitiert… nackt!


Will das jemand sehen?

 

Weiß ich nicht - ist mir aber auch egal ;-)

 

Ich hätte ja selbst nicht gedacht, dass ich das so locker “wegstecke”.


Aber der Reihe nach…

 

Im August hat Andreas eine Ausschreibung gepostet - er suchte Männer für eine Akt-Serie in seinem Magazin “AJ” - da hat es mich ja schon in den Fingern gekitzelt… Dennoch habe ich noch gut 1 Woche gezweifelt bis ich mich dann gemeldet habe.

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Andreas Jorns - www.ajorns.com

mehr lesen

Ich bin nicht gut genug  |  oder: mehr "echte" Menschen vor die Kamera!

Nach langer Zeit nochmal ein paar persönliche Worte...


Am Donnerstag dieser Woche läuft der Film "Embrace - Du bist schön" in 150 deutschen Kinos. Er zeigt die Geschichte der Australierin Taryn Brumfitt. Die Geschichte einer Frau, die mich sehr bewegt hat... und mir in den letzten Tagen sehr viele Gedanken bereitet hat. Und ich hoffe sehr, dass diesen Film ganz viele Menschen sehen werden.

 

Denn Taryn's Thema ist mir in der Fotografie auch kein Unbekanntes mehr: Schönheit (oder das, was viele darunter verstehen) und das Gefühl, gut zu sein, wie man ist.
 

Inspiriert durch einen Artikel über die Arbeit von Peter Lindbergh auf kurier.at, der vor wenigen Wochen erschienen ist, habe ich es gewagt, ein paar Gedanken dazu niederzuschreiben...

mehr lesen 6 Kommentare

Was passiert, wenn 2 Fotografen sich zusammentun  |  Part II

Wie das so läuft, wenn man für die gleiche Leidenschaft brennt - zuerst kommen mal all' die anderen lieben Menschen dran, dann Weiterbildungen, Ausstellungen, .... Und wenn eine ganze Weile vergangen ist, kommt man auch irgendwann selbst mal an die Reihe und tut sich was Gutes...

 

So geschehen vor wenigen Tagen, als ich dann endlich mal meine Liebste ablichten durfte - lange hat's gedauert, bis wir den geeigneten Termin gefunden hatten. Trotz allem blieb an diesem Tag dann doch zu wenig Zeit, so dass im Endeffekt knapp 1/2 Stunde zum Fotografieren blieb... ziemlich knapp, denn normalerweise geht das mindestens über 1 bis 1,5 Stunden. Von den Ergebnissen bin ich jedenfalls hellauf begeistert :-)

 

Vielen Dank, meine Liebste und auf ein nächstes Mal :-)

mehr lesen 0 Kommentare

Menschen, Licht, Emotionen - ein Workshop von Andreas Jorns - mein Erfahrungsbericht

Es ist nun schon 3 Monate her - wie die Zeit doch vergeht... gefühlt beinahe genau so lange, wie ich mich nach der Buchung auf den Workshop gefreut habe. Die Zeit habe ich aber nun gebraucht, um das Gelernte richtig zu "verarbeiten" und in diesem Artikel zusammen zu fassen... (außerdem fand ich, dass der Artikel in dieser Form nicht ins Layout meiner alten Webseite gepasst hätte)

 

Menschen, Licht, Emotionen... Seine Art, Licht zu sehen, wie er mit den Menschen vor der Kamera umgeht, die Bearbeitung der Bilder und der Druck eines Fine-Art-Prints - das verspricht Andreas Jorns in seinem zweitägigen Intensiv-Workshop zu vermitteln.

 

Und seine Kurse sind beliebt - es kann schon mal vorkommen, dass die Workshops 6 Monate und mehr im Voraus ausgebucht sind.

mehr lesen 0 Kommentare

Das Portrait-Atelier:

Wejerwääch 1

4780 Sankt Vith - Schönberg

Belgien

 

Belgien : +32 467 148 901
Deutschland : +49 151 4011 9521

 

info@thomasleufgen.com

 

Termine nur auf Vereinbarung!

Postadresse:

Op der Schleef 14

4780 Sankt Vith - Schönberg

Belgien


Weitere Bildergalerien und social media :


Teile diese Seite mit Deinen Freunden :